DIREKT ZU...
... unserem Fanmagazin PASSION [klick]

... allen Infos zur Mitgliedschaft [klick]

... unseren Fanfahrten [klick]
SPIELPLAN 20/21
Seit der Saison 2019/2020 werden die Spiele der 1. Frauen Bundesliga nicht nur am Sonntag, sondern von Freitag-Sonntag ausgetragen, wodurch es immer mal zu Verschiebungen kommt. Den aktuellen Spielplan unserer Wölfinnen sowie die Pläne der Nachwuchsteams findet ihr » direkt auf der Homepage des VfL Wolfsburgs!
DISCLAIMER
Durch die Fanbeauftragten des VfL Wolfsburg sind wir am 21.01.2016 zum Offiziellen Fanclub ernannt worden. Somit sind wir berechtigt, unseren Fanclub entsprechend zu bezeichnen. Der Offizielle Fanclub Hooliwölfe ist am 07.01.2016 gegründet worden und umfasst zur Zeit mehr als 15 Mitglieder.     » Zum Impressum
Hinrunde beendet
am 13. Dezember 2020 in Allgemein

Liebe VfL Fans,

mit dem heutigen Spieltag ist die Hinrunde der Flyeralarm Frauen-Bundesliga Saison 2020/2021 beendet.

Die oberen beiden Plätze belegen zur Zeit der FC Bayern München (33 Punkte) sowie unsere Wölfinnen mit 28 Punkten. Auf dem dritten Platz, der erstmals ein Qualifikationsplatz für die UEFA Women’s Champions League ist, steht aktuell die TSG Hoffenheim (22 Punkte), auf Grund der besseren Tordifferenz. Mit selbiger Punktzahl beendet der 1. FFC Turbine Potsdam die Hinrunde auf Platz 4. Die Abstiegsplätze belegen zur Zeit der SV Meppen (5 Punkte) und der MSV Duisburg (2 Punkte).

Die Liste der Torschützinnen wird aktuell von Nicole Billa (TSG Hoffenheim | 12 Tore) angeführt. Gefolgt von Laura Freigang (Eintracht Frankfurt | 10 Tore) und Zsanett Jakabfi (VfL Wolfsburg | 8 Tore).
Die meisten Vorlagen in der Hinrunde gab es von Svenja Huth (VfL Wolfsburg | 7 Vorlagen), Lina Magull (FCB) und Tabea Waßmuth (TSG Hoffenheim | beide jeweils 5 Vorlagen).

Am kommenden Wochenende findet noch das erste Spiel der Rückrunde statt, bevor es für die Wölfinnen in die Winterpause geht. Anpfiff bei der SGS Essen ist am 20.12.2020. Zu einer möglichen TV Übertragung ist aktuell leider noch nichts bekannt.

Liebe VfL-Fans!
am 11. November 2020 in Allgemein

… uns gibt es noch! 🙂
Durch coronabedingte Spielabsagen, Geisterspiele, Kontaktverbote etc. lassen sich unsere Fanclubtreffen in diesem Jahr wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Auch jetzt stehen wieder Geisterspiele an, sodass in November immerhin gespielt wird, allerdings ohne Zuschauer. Das finden wir natürlich sehr schade, aber für die Gesundheit aller und die Bekämpfung des Virus ist dies sicherlich die beste Methode!

Derzeit arbeiten wir an einer neuen Ausgabe von unserem Fanclubmagazin PASSION, welches ausschließlich von unserem Fanclub gemacht wird. Trotz der momentanen Situation haben wir uns viele tolle Themen für euch ausgedacht und die Redaktion arbeitet schon fleißig an der Umsetzung. Falls ihr Lust habt, schaut gerne in unsere bisherigen Ausgaben rein: passion.hooliwoelfe.de oder einfach oben auf das kleine Bild der Ausgabe #1 klicken! 😉

Ansonsten möchten wir euch gerne noch die meist gestellten Fragen zum aktuellen Spielbetrieb beantworten!

Wer darf weiterspielen?
Die 1. Frauen-Bundesliga kann den Spielbetrieb aufrecht erhalten, allerdings wird flächendeckend bis Ende November ohne Zuschauer gespielt.

Wer muss pausieren?
Die gesamte 2. Frauen-Bundesliga, die U17 Bundesliga sowie alle anderen Mannschaften aus dem Amateursport müssen den Spielbetrieb pausieren.
Ausnahme: Mannschaften unterhalb der 1. FBL, die noch im DFB Pokal vertreten sind, wie zum Beispiel der FSV Gütersloh, dürfen den Trainingsbetrieb aufrechterhalten, da sie in diesem Moment als Profimannschaft gewertet werden.

Wie geht es weiter?
Das ist eine gute Frage. Ob und inwieweit im Dezember der Frauenfußball mit Fans stattfinden kann, ist aktuell noch nicht geklärt. Ebenfalls finden im Dezember sowohl die nächsten Partien im DFB Pokal sowie in der UEFA Women’s Champions League statt. Auch hier gibt es noch keine offizielle Entscheidung, ob und wie gespielt wird.

Würden die Wölfinnen im Dezember regulär spielen…?
… ergeben sich folgende Termine:
Die Liga: 13.12.2020 Werder Bremen (Auswärts) / 20.12.2020 SGS Essen (Auswärts)
DFB Pokal: 05./06.12.2020 MSV Duisburg (Heim)
UWCL: 8./9. und 15./16. Dezember 2020

DFB POKAL VIERTELFINALE
am 11. Februar 2020 in Allgemein

Das Los hat entschieden: In der nächsten Runde des DFB Pokals führt unser Weg zum FSV Gütersloh 2009!

Für alle VfL fans, die bei dem Spiel dabei sein wollen, bieten wir eine Fanfahrt an! Alle Infos findet ihr unter http://fanfahrten.hooliwoelfe.de